Sat 07.05.2022

ANDRIUS MAMONTOVAS – ABGESAGT

Es tut uns sehr leid Leider hat CORONA Andrius erwischt, Er legt gerade in ein Hamburg Hotel Bett ! Nachhole Termin geben Wir schnellstmöglich bekannt

Einlasszeit: 17:30

Konzertbeginn: 19:00

TICKET KAUFEN (EVENTIM)

WEBSITE

FACEBOOK

YOUTUBE 1

Downtown Bluesclub:  Akustisches Konzert mit Andrius Mamontovas

Andrius Mamontovas kommt nach Hamburg

Präsentiert von der Litauischen Gemeinschaft in Deutschland e.V. Ortsverband Hamburg

Hamburg liegt mal wieder auf dem Tourneeplan des litauischen Megastars. Der Songwriter, Musiker, Produzent, Schauspieler und vor allem Solist der legendäre Gruppe „Foje“, der seit fast vier Jahrzehnten mit seiner Musik Tausenden begeistert, wird am 7. Mai seiner Fangemeinde in Hamburg und am 8. Mai in Berlin seine Aufwartung machen.

Erstmalig wird Andrius Mamontovas mit seinem Sohn Andrius Jr. zusammen auf der Bühne spielen. Auf dem Konzertprogramm stehen neben bekannten Songs auch Stücke seines neuesten Albums „Paleisk“.

Mamontovas kann auf eine eindrucksvolle musikalische Karriere verweisen. Mit der Band LT United vertrat er Litauen beim Eurovision Song Contest 2006 und kam mit seinem Wettbewerbstitel “We Are The Winners“ auf Platz 6. Diesen Song hat Andrius zwischenzeitlich zu einer Siegeshymne für die Ukraine umgeschrieben.

Im Jahr 2007 initiierte Andrius den Tag der Straßenmusikanten. Mittlerweile zählt der „The Street Musicians Day“ zum größten Live Musik-Event im Baltikum. Höchste Zeit sich mal wieder in Hamburg blicken zu lassen, wo seine litauischen und deutschen Fans sehnsüchtig auf ihn warten.