Wed 08.09.2021

CARL CARLTONS SONGDOGS

In Vorbereitung

Robert Palmer motivierte und inspirierte Carl 1999 Carl Carlton and the Songdogs zu gründen. Mit dieser recht erfolgreichen Kombo wurden bis her vier Alben (Songs for the lost and brave, Revolution Avenue, Love & Respect und das Live Album Cahoots & Roots) in New Orleans (LA) und Woodstock produziert. Mit dem Album Revolution Avenue waren Carl Carlton and the Songdogs am 30. März 2001 zu Gast bei Jürgen von der Lippe in der Sendung Geld oder Liebe. Die Songdogs sind in wechselnder Besetzung, Moses Mo und Wyzard (Mother’s Finest), Sonny Landreth, Ian McLagan (u. a. Small Faces, Faces, Rolling Stones), Levon Helm (The Band), Bobby Keys (Rolling Stones), Pascal Kravetz, Bertram Engel, Wayne Sheehy, Jon Smith, Steve Howard (Edgar Winter’s White Trash Horns) und als Gäste Robert Palmer, Xavier Naidoo, Shannon McNally, Ronnie Wood.