Wed 30.05.2018

GHALIA & MAMAS BOYS

Einlasszeit: 19:00

Konzertbeginn: 20:00

TICKET KAUFEN (EVENTIM)

FACEBOOK

Bei Ghalia Vauthier, Europas aufstrebenster jungen Sängerin, und Louisianas heißestem R&B Export, Johnny Mastro & Mama’s Boys ist Widerstand zwecklos.

Ghalia begann ihre Karriere als Straßenmusikerin in Brüssel. Dazu sagt sie: “Du hast nur eine Sekunde die Menschen zu überzeugen. Es ist jedes Mal eine Herausforderung – und ich liebe Herausforderungen“.

Ghalia suchte die größtmögliche Herausforderung: Amerika. Sie tingelte allein mit ihrer Gitarre von Chicago über Memphis und Nashville bis nach New Orleans. Spielte in der Hochburg des Blues, in Clarksdale MS auf einem Festival und traf in New Orleans auf die Lokalmatadoren Johnny Mastro & Mama’s Boys. Man verabredete sich zu gemeinsamen Konzerten, daraus wurde letztendlich ihr Debüt Album „Let The Demons Out“ das dank Ruf Records realisiert werden konnte. Die Songs machen deutlich das Ghalia eine Songwriterin mit unglaublichem Potential ist. Einige Songs erinnern kurz an ihre Zeit als Frontfrau bei den Naphtalines als Rockabilly angesagt war. Aber mit den Mama’s Boys im Rücken ergeben sich ganz neue Facetten des Blues. Dies ist keine Hintergrundmusik, Ghalia & Mama’s Boys kopieren auch nicht den traditionellen Blues vielmehr wird hier Neues und Frisches kreiert und der Bluesvibe bleibt erhalten.

Ghalia Vauthier                    Vocals,Gitarre

Johnny Mastro                     Haromica, Vocals

Smokehouse Brown           Gitarre, backing Vocals

Dean Zucchero                    Bass, backing Voals

Christophe Gaillot               Drums