Fri 27.05.2022

WILLE & THE BANDITS – ABGESAGT

Aufgrund der aktuellen Lage wurde die Veranstaltung Abgesagt

“WHEN THE WORLD STOOD STILL”

NEW ALBUM RELEASED 28 JANUARY 2022

NEW SINGLE “WILL WE EVER”

RELEASED 29 OCTOBER 2021

WATCH THE MUSIC VIDEO FOR “WILL WE EVER”

Die Roots-Rock-Band Wille & The Bandits aus Cornwall veröffentlicht ihr fünftes Studioalbum When The World Stood Still am 28. Januar 2022 auf ihrem unabhängigen Label Fat Toad Records. Das Album kann ab sofort unter www.willeandthebandits.com/shop bestellt werden.

Es geht um ein Album, das eine Zeit dokumentiert, in der die Welt still stand, aufgenommen an einem Ort, der nur bei Flut zugänglich ist, am Ufer des Flusses Fowey; eines der kultigsten Aufnahmestudios Großbritanniens, das sich dem Ende eines einflussreichen Lebens nähert. Dies könnte das letzte Album sein, das in Sawmills aufgenommen wurde, finanziert von den Fans einer Band, die als eine der aufregendsten und erfolgreichsten Independent-Bands Europas gilt, Wille & The Bandits.

Es ist keine Übertreibung zu behaupten, dass das Sawmills Studio unter der künstlerischen Leitung von John Cornfield einige der bahnbrechendsten Alben der letzten 30 Jahre produziert hat; Stone Roses’ Fools Gold, Oasis’ Definitely Maybe, Supergrass’ In It For The Money, Robert Plants The Fate of Nations, Muse’s Showbiz und jetzt Wille & The Bandits’ When the World Stood Still stehen als gleichwertige Meisterwerke daneben.

Wille & The Bandits ist eine Band, die nicht aufhört, Grenzen zu verschieben. Sie waren gerade dabei, sich einen Ruf als eine der originellsten Bands Großbritanniens zu erarbeiten, als die Auswirkungen der Pandemie zu einem Tourstopp führten. Wille und die Band begannen mit dem Songwriting und es entstand ein Album mit kraftvollen, hymnischen Songs, deren Melodien und Texte die Emotionen einer Zeit widerspiegeln, die niemand von uns erwartet hatte. 

“Es war schon immer ein Traum von mir gewesen, in Sawmills aufzunehmen”, sagt Wille Edwards, Leadsänger, Gitarrist und Multiinstrumentalist der Band. “Ich war am Boden zerstört bei dem Gedanken, dass ein weiteres Stück Musikgeschichte von einem Ort der Inspiration für die Künste weggenommen wird.”

“Doch”, so Wille weiter, “es gab einen Wink des Schicksals, als mich ein Freund zum Nachtangeln an einen geheimen Ort mitnahm, der zufällig im Foy River lag, mit Blick auf dieses wundervoll gelegene Gebäude; eines, das wir alle kennen, auch wenn wir uns dessen nicht bewusst sind, weil wir als Kinder Wind in the Willows gelesen haben. Das brachte mich auf die Idee, herauszufinden, ob es noch eine Chance gibt, ein letztes Album in Sawmills aufzunehmen, und zwar mit dem Mann, der hinter all den kultigen Alben steht, die dort aufgenommen wurden – Mr. John Cornfield. Um dieses Vorhaben zu finanzieren, wandten wir uns an unsere unglaublichen Fans, die diesen Traum wahr werden ließen und denen wir ewig dankbar sind.

Wille & The Bandits haben bisher fünf Studioalben aufgenommen, die von der Kritik hoch gelobt wurden, und werden dafür gelobt, die Grenzen des Roots-Rock in eine neue Ära der Musikliebhaber zu verschieben. Sie wurden von BBC Radio One in die Liste der zehn Bands aufgenommen, die man beim Glastonbury Festival gesehen haben muss, und wurden persönlich eingeladen, in der deutschen Fernsehsendung Rockpalast aufzutreten – eine musikalische Institution von globaler Bedeutung.

Sie haben auf Festivals in der ganzen Welt gespielt, vom Broadway bis zum West End, von Belgrad bis Sydney.  Sie wurden ausgewählt, um bei den Olympischen Spielen in London aufzutreten, nachdem sie zu einem der besten Live-Acts Großbritanniens gewählt wurden.

Die erste Single aus dem Album, Will We Ever, zeichnet sich durch Wille’s charakteristisches Slide-Gitarrenspiel und seinen kraftvollen Gesang aus. Sie trauert um den Verlust des Auftritts als Band und stellt die Frage: Wird die Welt jemals wieder dieselbe sein?

Die Kombination aus einer der besten Live-Bands des Landes, dem besten Produzenten und den kultigen Aufnahmestudios hat mit der bevorstehenden Veröffentlichung von When The World Stood Still etwas ganz Besonderes hervorgebracht.

“Wille and the Bandits sind ein Bluesrock-Kraftpaket”. – Guitarist Magazin

“Ihr durchdachter Ehrgeiz, gepaart mit der Unabhängigkeit harter Touren, bleibt erfrischend.”

 – Classic Rock Magazine

LINE-UP

Wille Edwards – Lead vocals, electric and acoustic guitars, dobro, electric lap steel

Harry Mackaill – Backing vocals, bass guitar, synthesizer

Matthew Gallagher – Hammond organ, Fender Rhodes, piano, Mellotron, guitar, backing vocals

Tom Gilkes – Drums and percussion